Die Presse über Uli Masuth

Main- Spitze

Sie kennen Uli Masuth noch nicht ? Das wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach noch ändern. Vorausgesetzt natürlich, Sie haben ein Faible für feinsinnigen Humor, der so gar nichts mit der quotigen Zotenmasche leider vieler populärer Stand Up Comedians gemeinsam hat. Uli Masuth rasselt nicht mit dem Säbel, das ist seine Sache nicht. Er arbeitet lieber mit dem Degen. Ja noch lieber mit dem Skalpell. Da wird feinsinnig analysiert und kommentiert. Ja sogar manche treffliche Pointe der zu vermittelnden Botschaft geopfert. Richtig. Uli Masuth hat etwas zu sagen. Eher leise, eher betulich. Aber trefflich. Das hebt ihn ab vom Einerlei. Ist eine echte Stärke. Nein, damit hat er es alles andere als leicht in einer geistig zunehmend verflachenden Zeit. Uli Masuth, das ist ein Stand Upper von echtem Schrot und Korn. Der sein Publikum kurzerhand zum Komplizen macht, wenn er aufbricht, der Dickschädeligkeit subtil und pointiert den Kampf anzusagen. Uli Masuth bleibt bei seinen stets trefflichen Analysen stets beherrscht. Das Trommeln, das Rütteln ist seine Sache nicht. Und deshalb wird er wohl auch nie auf den ganz großen Bühnen zu finden sein. Er verdreht sich nicht. Uli Masuth ist kein Effekthascher. Ein echter Gewissenskonflikt.

[zurück]